Kezdõoldal

Liveanimaltransport.org


BemutatkozasÚtjaink  akik nélkülutazas feltetleipartenerekKapcsolat

Unser Fuhrpark

Unsere Arbeit könnte natürlich ohne die speziell ausgestatteten Fahrzeuge nicht funktionieren. Die vierbeinigen Fahrgäste erreichen ihr Ziel zur Zeit mit einem der drei unten aufgeführten Autos.

Béla

Meine erste große Investition war ein Renault Master, der den Namen Béla bekommen hat. Er ist von Anfang an dabei und rollt immer noch zuverlässig über Europas Straßen. Béla ist mit 21 Boxen ausgestattet. Alle Boxen wurden auf Sonderbestellungen gefertigt und sind somit genau auf die Bedürfnisse unseres Transportunternehmens und die der Hund abgestimmt. Seine individuelle Erscheinung verdanken wir Airbrusher, András Báthory, der in seinem Beruf zu Recht gelobt wird.
 

 

Johnny

Johnny ist meine zweiter Wagen. Wie Béla ist auch er ein Renault Master, den ich im Sommer 2015 mit in unseren Fuhrpark aufnehmen konnte. Er ist ebenfalls mit 21 Boxen ausgestattet, variiert aber im Gegensatz zu Béla in der Größe der Boxen sowie der allgemeinen Einrichtung.  sodass die sehr großen und auch problematischeren Hunde (sehr ängstlichen Hunde oder Hunde mit Kennelphobie) sicher untergebracht werden können 


.
 

Dönci

Der „Kleinauto” genannte Fiat Ducato verstärkt unser Team seit Herbst 2016.
Mit 5 mittelgroßen und 5 großen Boxen wird er überwiegend für kürzere Fahrten mit nur einem konkreten Reiseziel benutzt

   

Alle drei Autos verfügen selbstverständlich über die nötige Zulassung für den Transport von lebenden Tieren bzw. über die internationale Zulassung für lange Beförderungen (mehr als 8 Stunden). (Verordnung (EG) 1/2005